Karriere Boost
5 gute Gründe sich mit Hörbüchern weiterzubilden
Karriere Boost
  • Dark Light
Hörbücher

5 gute Gründe sich mit Hörbüchern weiterzubilden

Fehlt dir im Alltag auch oft die Zeit, um dich weiterzubilden? Dann ist ein Hörbuch das Richtige für dich. Auf dem Weg zur Arbeit, beim Joggen oder Bügeln kannst du damit mindestens zwei Dinge gleichzeitig tun – und dir das Wissen ins Ohr spielen, das dich schon immer interessiert hat.

Fachwissen mit Hörbüchern aneignen

Jeder weiß, dass man für beruflichen Erfolg auch etwas tun muss, z. B. die eigenen fachlichen oder persönlichen Kompetenzen aufpolieren. Lernen funktioniert heute agil und mit vielen unterschiedlichen Methoden und Kanälen. Trotz allem ist Weiterbildung oft leichter gesagt als getan. Im Alltag fehlt meist die Zeit oder auch die Lust, um sich abends noch mit einem Buch aufs Sofa zu setzen, um sich das neuste Fachwissen anzueignen. Das Handy ist aber mittlerweile immer mit dabei und viele Hörbücher sind auch im Streaming verfügbar.

Nutze diese Flexibilität und hole dir Fachliteratur und Expertentipps renommierter Autorinnen und Autoren bequem akustisch auf dein Handy. Die besten Gründe, um zum Hörbuch zu greifen:

1. Du sparst wertvolle Zeit

Weiterbildung ist zwar wichtig, aber oft fehlt einfach die Zeit, um sich länger mit einem interessanten Fachthema zu beschäftigen. Hier schaffen Hörbücher Abhilfe: Du kannst sie immer dann anhören, wenn du nebenbei etwas anderes machst, bei dem du dich nicht stark konzentrieren musst. Wie wäre es mit einer Runde Weiterbildung während du aufräumst, Wäsche aufhängst oder bei Zugfahrten?

2. Praktisch für unterwegs

Natürlich kannst du auch im Zug ein Fachbuch lesen. Mit Hörbüchern sparst du dir aber einige Kilo im Rucksack, wenn du einfach übers Handy in einem Hörbuch schmökerst. Dabei kannst du gleich noch die Landschaft genießen oder die Augen schließen, um dich besser auf die Inhalte zu konzentrieren. Auch beim Spazierengehen kannst du reinhören.

3. Inhalte stehen sofort bereit

Hörbücher-Downloads sind sofort verfügbar, viele sogar auch im Streaming bei Spotify, Apple Music & Co. Aus einer Vielzahl interessanter Titel kannst du jederzeit wählen, was du konsumieren oder lernen und womit du dein Gehirn füttern willst.

4. Mehr Abwechslung beim Joggen oder im Fitnessstudio

Joggen oder Cardiotraining wird kurzweiliger mit einem Hörbuch und die Zeit vergeht viel schneller. Vielleicht macht dann das Fitnessstudio mehr Spaß, wenn du es gleich mit nützlicher Weiterbildung verbinden kannst.

5. Training für die Ohren

Im Alltag sitzt du sicher viel vor dem Bildschirm und nutzt auch in deiner Freizeit das Handy oder Tablet. Mit auditiven Informationen kannst du deinen Hörsinn trainieren und gleichzeitig deine Augen entlasten. Außerdem ist hören meist energiesparender und entspannter, als Wissen optisch übers Lesen aufzunehmen. Lernen übers Hören ist eine spannende zusätzliche Lernmethode zum gewohnten visuellen Lernen.

Tipp: Nutze immer Hörproben, um ins Thema zu kommen und die Sprechstimme zu testen. Denn das beste Hörbuch nutzt nichts, wenn du dem Sprecher nicht gerne zuhörst.

Hörbücher für den Job

Aktuelles Hör-Wissen gibt es jetzt auch von den Fachbuchverlagen Haufe und Schäffer-Poeschel: Fundiert, relevant, aktuell und verständlich! Die Produktionen kannst du auf allen gängigen Download- & Streaming-Plattformen HÖREN. Ganz neu erschienen sind

  • Co-Creation – die Kraft des gemeinsamen Denkens
  • Der Mitarbeiter-Magnet – 302 Hacks für Recruiting, Employer Branding und Leadership
  • Zukunft einfach machen – Pläydoyer für ein Land der 100.000 Wirtschaftswunder