Karriere Boost
Nervige Chefs: 3 Strategien gegen Fremdsteuerung
Karriere Boost
  • Dark Light
Fremdbestimmtheit

Nervige Chefs: 3 Strategien gegen Fremdsteuerung

Was tun, wenn sich dein Chef ständig in deine Angelegenheiten einmischt? Hier erfährst du, wie du der Fremdsteuerung entgegentrittst und als Führungskraft zwischen deinem Team und deinem Chef handlungsfähig bleibst.

Fremdsteuerung als Führungs-Herausforderung

Mischt sich der oberste Chef ständig in den Kompetenzbereich seiner Führungskräfte ein, verunsichert er alle Beteiligten. Der fehlende Respekt vor dem Kompetenzbereich der unteren Führungsebene hindert diese daran, erfolgreich mit ihrem Team zu arbeiten. Indem der Chef seine eigenen Ziele oder Aufgaben durchsetzt und delegiert, bringt er laufende Projekte und Aufgaben in den Teams durcheinander. Letztendlich verhindert er damit ein effektives Arbeiten in der Organisation.

Gedankenhygiene

Aber genau darauf sollten alle Beteiligten achten: dass die Organisation als Ganzes vorankommt. Ziele und Projekte sollten vor allem ganzheitlich betrachtet und umgesetzt werden. Denn die Gemeinschaft ist immer stärker als die Einzelnen. Als Führungskraft solltest du dir darum Abwehrstrategien aneignen, die der Fremdsteuerung durch deinen Vorgesetzen entgegenwirken.

Abwehrstrategien gegen Fremdsteuerung

Um zu verhindern, dass Chefs oder Kollegen in dein Revier eingreifen, sollten alle Führungskräfte zusammen einige Regeln aufstellen. Der Leitgedanke könnte lauten:

Jede Führungskraft übernimmt ihre klar definierte Aufgabe und kann in ihrem Bereich eigenverantwortlich handeln.

Wenn das dein Chef jedoch missachtet, helfen dir diese Abwehrstrategien:

Klarheit verschaffen

Verschaff dir Klarheit über die Ziele deiner Aufgaben und deinen Verantwortungsbereich. Welchen Beitrag leistet dein Team zum großen Ganzen? Habt ihr Zugriff auf die nötigen Ressourcen, die erforderlich sind, um eure Aufgaben zu bewältigen? Mit welchen Störungen habt ihr zu kämpfen?

Überblick

Versuche trotz Fremdsteuerung wieder Struktur in euren Arbeitsalltag zu bringen. Sammelt euch im Team und gewinnt einen Überblick über die aufgelaufenen Aufgaben, Probleme und Lösungsmöglichkeiten.

Klärendes Gespräch

Erkläre deinem Chef was realistisch ist und was nicht. Mach deutlich, welche Konsequenzen seine Fremdsteuerung für dein Team hat und sucht gemeinsam nach Lösungen.

Hinweis: Oft hat der oder die Vorgesetzte selbst einen übervollen Schreibtisch und versucht die Arbeitslast zu verteilen. Mach dir deinen Vorgesetzten zu deinem Verbündeten und sucht gemeinsam nach realistischen Lösungen. Vielleicht bringt eine zusätzliche Assistenzkraft Entlastung bei Auswertungen und Reportings oder unterstützt bei der Kommunikation.